Regionalsuche Urlaub in Deutschland - Kartensuche  Suche über Karte

Weingüter -

30 Einträge gefunden • Seite: 1  2  3  4  5  6  7vorwärts >

Bötzingen -  Kaiserstuhl

Weingut Brodbeck GbR
Wasenweilerstr. 17-19
79268 Bötzingen
Tel.: +49 76 63 65 65
Fax: +49 76 63 5 00 05
E-Mail schreiben
Webseite aufrufen

Nützlinge wie Raubenmilben, Marienkäfer, Schlupfwespen fühlen sich wohl

Weinproben mit Bewirtung Urlaub beim Winzer Weinversand Destillate Winzersekte
 

Weingut Brodbeck GbR | Bötzingen
Die Dauerbegrünung der Rebanlagen vermeidet Bodenerosion. In Kombination mit nährstoffliefernden Pflanzen wird der Düngemitteleinsatz auf ein Minimum reduziert. Auszeichnungen: Gold und Silber beim Concours Mondial in Basel 2001 und 2002, jeweils für Scheurebe. Schöne Ferienwohnung.

Anbaufläche: 13 Hektar, über 50% Burgundersorten.

Lagen: Bötzinger Eckberg und Lasenberg, Köndringer Alte Burg.

Weißweine: Grau-, Weißburgunder, Riesling, Silvaner, Chardonnay.

Rotweine: Spätburgunder.

Roséweine: Spätburgunder Weißherbst, Rosé.

Sekte: Riesling, Silvaner, Spätburgunder Rosé.

Destillate: Hefe, Marc (vom Spätburgunder, Gewürztraminer, Scheurebe), Trauben, Weinbrand, Obst, Kirsch, Sauerkirsch, Mirabelle, Pflaumen, Apfel, Williams, Quitten, Zibarten, diverse Liköre.

Kaufempfehlungen: 2005 Grauburgunder Bötzinger Vulkanfelsen (4,50 €), 2004 Muskat-Ottonel Kabinett (5,60 €).

Weinproben: Finden im Verkaufsraum oder Probierstüble statt. Größere Gruppen (bis 120 Personen), Bewirtung möglich.


auf Karte anzeigen
 
Brackenheim -  Zabergäu und Leintal

Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim eG
Meimsheimer Str. 11
74336 Brackenheim
Tel.: +49 71 35 95 15-0
Fax: +49 71 35 95 15-39
E-Mail schreiben
Webseite aufrufen

Weinproben mit Bewirtung Urlaub beim Winzer Weinversand Destillate Winzersekte
 

Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim eG | Brackenheim
Die 1937 gegründete Weingärtnergenossenschaft hat 1970 mit der Weingärtnergenossenschaft aus Stockheim fusioniert und bewirtschaftet aktuell 211 ha. Rebfläche. 400 Weingärtner erfüllen die strengen Qualitätsrichtlinien der Verwaltung. Die wichtigste Rebsorte stellt der Lemberger mit 26 % der Gesamtrebfläche.

Anbaufläche: 211 Hektar, 26 % Lemberger, 21 % Riesling, 19 % Trollinger.

Lagen: Dürrenzimmerner Heuchelberg, Dürrenzimmerner Mönchsberg, Stockheimer Altenberg.

Öffnungszeiten Weingut: Mo. - Fr. 7.30-17 Uhr
Sa. 9-13 Uhr
Weinfest der WG Zimmern
am 10./11. Juni 2006

Weißweine: Riesling, Müller-Thurgau, Kerner, Gewürztraminer.

Rotweine: Lemberger, Trollinger, Schwarzriesling, Portugieser, Samtrot, Dornfelder, Acolon, Spätburgunder.

Roséweine: Lemberger Weißherbst, Schwarzriesling Weißherbst, Spätburgunder Weißherbst.

Sekte: Riesling, Gewürztraminer, Lemberger Weißherbst.

Destillate: Marc

Kreationen: Lemberger und Lemberger Weißherbst, Cuvée S, Cuvée P, Gewürztraminer Auslese mild (im Barrique vergoren!).

Sonstiges: Traubenkernöl, Rotweinessig aus Spätlesen, Balsamessig (ab Herbst 2006).

Auszeichnungen:
DLG Bundesehrenpreis 2005, die 100 besten Betriebe Deutschlands (DLG 2005).

Weinproben: Finden in zwei versch. Räumen im Betriebsgebäude oder auf Wunsch im Keller statt. Gruppen von 20 bis 100 Personen, Weinbergführungen von Gruppen nach Absprache, Bewirtung möglich.


auf Karte anzeigen
Brackenheim -  Zabergäu und Leintal

Weingärtner Brackenheim eG
Neipperger Str. 60
74336 Brackenheim
Tel.: +49 71 35 98 55-10
Fax: +49 71 35 98 55-55
E-Mail schreiben
Webseite aufrufen

Weinproben finden auch im Weinberg statt

Weinproben mit Bewirtung Urlaub beim Winzer Weinversand Destillate Winzersekte
 

Weingärtner Brackenheim eG | Brackenheim
Brackenheim ist die Lemberger-Metropole in Württemberg. Die Weingärtner Brackenheim besitzen einen großen Holzfasskeller und einen in den Präsentationsraum integrierten Barriquekeller, der das Zentrum der Wein- und Genusswelt bildet.

Anbaufläche: 380 Hektar, 23 % Lemberger, 19 % Trollinger, 12 % Schwarzriesling, 16 % Riesling.

Lagen: Brackenheimer Zweifelberg, Haberschlachter Dachsberg, Neipperger Steingrube.

Öffnungszeiten Weingut: Mo. - Fr. 8-18 Uhr;
Sa. 8-13 Uhr.

Weißweine: Riesling, Müller-Thurgau, Kerner, Gewürztraminer, Ruländer, Weißburgunder.

Rotweine: Lemberger, Trollinger, Schwarzriesling, Dornfelder, Samtrot & Clevner.

Sekte: Riesling, Lemberger, Lemberger Rosé, Traminer.

Destillate: Marc.

Kreationen: Signum, Edition "Mann im Fass".

Auszeichnungen:
Gold- und Silbermedaillen, Ehrenpreise der Landes- und DLG-Bundesweinprämierung.

Weinproben: Für Gruppen von 20 bis 250 Personen; im Barrique Forum, Lemberger Saal, Bacchus Saal, Theodor-Heuss-Stube und Ausschank im Weinberg (Zweifelberg). Weinseminare, Bewirtung und Weinbergführungen möglich.


auf Karte anzeigen
Dielheim -  Kraichgau

Weinbau Goldene Gans
Karl-Friedrich Krämer
Schillerstr. 42
69234 Dielheim
Tel.: +49 62 22 7 05 35
Fax: +49 62 22 7 35 45
E-Mail schreiben

Das Motto lautet: Porta Patet, Cor Magis

Besen- oder Straußwirtschaft Urlaub beim Winzer Weinversand
 

Weinbau Goldene Gans | Dielheim
Seit Jahrzehnten pflegen wir den Weinausbau im traditionellen Holzfass. Reife, Vergnügen und Bekömmlichkeit sind wichtige Ziele unserer Arbeit in Weinberg und Keller. Gepflegtes Landweingut mit dem Motto: Porta Patet, Cor Magis.

Anbaufläche: 4 Hektar, 18 % Spätburgunder, 14 % Weißburgunder, 12 % Grauburgunder.

Lagen: Rauenberger Burggraf, Dielheimer Teufelskopf.

Öffnungszeiten Weingut: Fr. 15-18 Uhr
Sa. 9-13 Uhr

Weißweine: Weiß-, Grauburgunder, Riesling, Müller-Thurgau., Scheurebe, Kerner, Traminer, Silvaner, Bronner.

Rotweine: Spätburgunder, St. Laurent, Portugieser.

Roséweine: Rosé, Rotling.

Destillate: Marc

Kreationen: Cuvées Rot/Weiß/Rotling/Landwein.

Sonstiges: Traubengelee

Weinproben: Finden im Verkaufsraum (mit Märchentür) statt. Gruppen von 10 bis 25 Personen.


auf Karte anzeigen
Durbach -  Ortenau

Weingut Heinrich Männle
Wilma Männle
Sendelbach 16
77770 Durbach
Tel.: +49 7 81 4 11 01
Fax: +49 7 81 44 01 05
E-Mail schreiben
Webseite aufrufen

Das Weingut liegt eingebettet in den Reben der Lage "Durbacher Kochberg"

Urlaub beim Winzer Weinversand Destillate
 

Weingut Heinrich Männle | Durbach
Das Weingut ist seit dem 18. Jh. im Besitz der Familie Männle. 1956 hat es Heinrich Männle (ältester Sohn) übernommen. Das Gutsgebäude ist ein schönes Fachwerkhaus, der Keller ist ein Naturstein-Gewölbekeller. Die Philosophie: Qualität statt Quantität, geringer Ertrag, optimaler Weinausbau.

Anbaufläche: 5,5 Hektar, vor allem Spätburgunder.

Lagen: Dubacher Kochberg, Plauelrain, Ölberg.

Weißweine: Weiß-, Grauburgunder, Ruländer, Riesling (Klingelberger), Scheurebe, Traminer (Clevner).

Rotweine: Spätburgunder, Cabernet Sauvignon.

Kaufempfehlungen: Weißburgunder Spätlese trocken (8,90 €), Spätburgunder Rotwein Kabinett trocken (8,90 €), Schwarzwälder Gebirgskirschwasser (15 €).

Weinproben: Finden im Verkaufsraum, Probierstüble oder im Naturstein-Gewölbekeller statt. Größere Gruppen und Weinbergsführungen möglich.

Spezielles: 3 ****Ferienwohnungen. Das Obst für die Schnäpse kommt aus eigenem Anbau (4 Hektar).


auf Karte anzeigen

30 Einträge gefunden • Seite: 1  2  3  4  5  6  7vorwärts >